…will euch sagen, es weihnachtet sehr!

Kaum zu fassen, in einem Monat steht Weihnachten vor der Tür. Als wir so durch den sonnigen Sonntag  über die Felder zum benachbarten Ortsteil Vogelsrath spazierten, hatten wir das Gefühl, es wäre nicht November sondern September.  Auf dem Hof der Familie Beckers hatte der Freundeskreis „Schopp und Schüer“ zu Lichterschein und Leckereien geladen und viele waren gekommen. Die Scheune und der Hof waren so liebevoll adventlich dekoriert, dass ich Lust auf die Adventszeit bekommen habe. Zum nächsten Sonntag soll der Adventskranz fertig sein, aber die weihnachtliche Dekoration auf dem Kaminsims und am Treppengeländer wird bei mir erst nach dem 2. Adventssonntag Schritt für Schritt aufgebaut werden. Ich mag es nicht, wenn es schon so früh weihnachtlich aussieht. Für das Fest muss es noch eine Steigerung geben. Der Weihnachtsbaum im Wohnzimmer wird erst am Heiligen Abend geschmückt. Immerhin, die ersten Plätzchen habe ich heute schon gebacken. Kürbiskernschnitten!
OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s