Neller Advent

Gestern Abend  präsentierten die Neller Määtzspatzen in der Bibliothek in Schwalmtal den „Neller Advent“. Klaus Müller hatte eine Gruppe gut gelaunter Darsteller gefunden, die, moderiert von Uta Pieper, die 120 Besucher besinnlich und heiter durch den Abend führten. Die Anwesenden spendeten gerne aus Dank über den gelungenen Abend für das  Weihnachtsfest bedürftiger Waldnieler Familien (826€). Klaus Müller erzählte u. a. die Weinachtsgeschichte auf „Neller Plott“ und verglich dabei den König Herodes mit unserer Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Sibille Peschke beschrieb uns, wie am Helligen Abend der sich drehende Christbaumständer die Oma zu einem Rauschgoldengel machte. Die Theater Gruppe Purpur spielte Szenen aus dem Nussknacker. Aufgelockert wurde das Ganze durch musikalische Darbietungen der Neller Domspatzen und der Neller Swingband. In der Pause war Zeit, bei Glühwein und Spekulatius  weitere Neller Geschichten zu erzählen. Im zweiten Teil der Veranstaltung  präsentierten die „Cäcilienkomödiantinnen“ den Sketch: „Die Bischöfinnen“  und bei den Zuhörern blieb kein Auge trocken. Klar, dass Männer als Priester nicht in Frage kommen, die können doch keine 20 Minuten am Stück reden und sähen in den langen Gewändern nun wirklich lächerlich aus. Zum Abschluss brachte die Neller Swingband  die Besucher zum kräftigen Mitsingen durch „Felice Navidad“. Keiner blieb mehr auf den Stühlen sitzen und alle bedankten sich bei den Mitwirkenden mit einem langen Applaus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s