Düsseldorf im Regen

Es ist schon fast üblich bei uns, wenn es regnet, machen wir unseren Sonntagsspaziergang in Düsseldorf. So haben wir es auch heute getan. Beim Apollo haben wir geparkt und gingen dann bis zum Schlossturm über die Uferpromenade, wo unsere Hündin Nele auf der großen Wiese zuerst einmal ihrem Lieblingsspiel “ Bällchen fangen“ nachgehen konnte. Während dessen hatte ich Zeit zum Fotografieren, denn heute habe ich zum ersten Mal mein neues Teleobjektiv ausgeführt.

Leider war in der von uns so geschätzten Schokolaterie  in der Nähe des Rathauses sowohl auf dem Hin-, wie auch auf dem Rückweg kein Platz frei und wir vertrösteten uns mit der Aussicht auf die heiße Schokolade zuhause.

Unterhaltsam war unser Spaziergang auf alle Fälle, denn wie Ihr auf den Fotos seht, ist der Düsseldorfer nicht wasserscheu und verliert auch bei dem „Schietwetter“ seinen Humor nicht. OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

Ein Gedanke zu „Düsseldorf im Regen“

  1. Schön, mal wieder Fotos von meiner Heimatstadt zu sehen 🙂 Ich finde die Rheinpromenade bei Nebel und tristem Himmel immer ein wenig mystisch – das perfekte Setting für einen (Krimi)Roman!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s