Da bin ich schief gewickelt – oder – Leicht, türkis und effektvoll

Ein sehr schönes Jäckchen!

Lilamalerie.de

Ich muss ja immer was auf den Nadeln haben, aber mir war jetzt im März wirklich nicht mehr danach, einen Winterpulli zu stricken.

Da passte es gut, dass die Saison für neue Strickzeitschriften anfing, und ich im Kreativladen beim Durchblättern wieder einmal bei einem Magazin von Ricowolle hängen blieb.

Selbst ausgesucht und bezahlt 🙂

Aus der Winterausgabe hatte ich mir schon zwei Teile gestrickt, einmal einen Jeanspulli und dann auch noch eine graue Strickjacke mit einer interssanten Bündchenlösung.

Und auch in der Frühjahr/Sommerausgabe sprachen mich direkt mehrere Modelle an.

Jetzt für den Übergang entschied ich mich für ein kurzes Wickeljäckchen.

Ich wählte der Einfachheit halber das Originalgarn von Rico mit 70% Mohair und 30% Seide. Im Gegensatz zum lachsfarbenen Garn auf dem Bild fiel meine Wahl auf ein zartesTürkis.

Das ist einfach mehr meine Farbe. An dem kurzen Jäckchen reizte mich der Wickelschnitt, das tolle, leichte Garn und die…

Ursprünglichen Post anzeigen 213 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s