Schlagwort-Archive: Blumen

Frühling, meine liebste Jahreszeit

Heute regnet es leider, es ist zu Zeit typisches Aprilwetter. Doch gestern kam immer wieder die Sonne heraus, und gegen Abend gab es ein wunderbares Licht, dass ich leider nicht zum fotografieren nutzen konnte, weil ich auf der Autobahn unterwegs war. In unserem Garten ist zur Zeit fast der ganze Boden bedeckt mit Vergissmeinnicht, Hyazinthen und anderen Frühblühern. Die  Azalee blüht und es dauert nicht mehr lange bis Flieder und Blauregen die Knospen öffnen. Bald, denke ich, wird auch wieder die Sonne herauskommen. Solange tröste ich euch mit den Blütenfotos.

P4100750AprikosenblütenP4230013KirschblütenP2200086TulpeP4230015Tulpe

Werbeanzeigen

Orchideen

Am Dienstag habe ich mit meiner Fotogruppe in den Verkaufsräumen der Fa. Kohlmann Blumen fotografiert. Wir haben wunderschöne Orchideen dort gesehen und ca. 2 Stunden konzentriert Fotos gemacht. Seht selbst, was mir vor die Linse gekommen ist.

Richtig-1

Richtig-2

Richtig-7

Richtig-3

Ich war mit Stativ und Makroobjektiv beschäftigt und habe ganz vergessen eine Blütenrispe einmal als Ganzes zu fotografieren. Das werde ich nachholen, denn ich konnte nicht umhin, mir von den Schönen zwei mit nach Hause zu nehmen.

Richtig-4

Richtig-6

Richtig-5

Ohne Titel

Zum Mittagessen waren wir dann leckere Pfannkuchen im Pfannkuchenhaus essen. Es war sehr gemütlich und wir hatten Zeit, uns wie immer die Fotos von der letzten Exkursion und von unseren Jahresthemen zu zeigen. Außerdem haben wir mit der Planung für unsere Fotoausstellung im Herbst in der Rheydter Stadtbibliothek begonnen.

Den Beitrag schicke ich zu Brittas MakroMontag.

 

 

 

Tulpen

Das ist meine erste Teilnahme beim Makromontag.

Ausgesucht habe ich mir meinen Tulpenstrauß, der schon seit 6 Tagen auf dem Wohnzimmertisch steht. Ich liebe Tulpen. Damit die Tulpen schön aufrecht stehen bleiben, stelle ich immer einige Zweige vom Hartriegel, die bei mir im Garten wachsen, mit in die Vase. Das rote Holz und die zartgrünen Blätter passen sehr gut zu Tulpen.P2200086P2200088P2200087P2200090P2200091P2200092

Ich bin mir nicht sicher, ob ich richtig verlinkt habe. Wenn nicht, bitte ich Euch herzlich um Tipps.

Radfahren bei den Nachbarn

Heute haben wir das Auto mit Fahrrädern und Hundewagen beladen und sind in das niederländische Örtchen Lottum gefahren. Dort haben wir uns auf die „Rozenfietsroute“ begeben. Wie immer in Holland, diesen Begriff wählt der Rheinländer statt Niederlande, haben  wir ausgezeichnete Fahrradwege vorgefunden. Die genannte Route ist zusätzlich mit  eigenen Routenemblem gekennzeichnet.  Unterwegs sind  wir an vielen Gartenbaubetrieben vorbei gefahren und haben den  Duft der blühenden Rosen genossen. Wir haben einige Felder mit Targetes gesehen. Kurz bevor es zu regnen anfing, erreichten wir den Teetuin. Dort gibt es ausgezeichneten Apfelkuchen. Leider haben wir unterwegs gemerkt, dass am Hundewagen ein Splint an der Deichsel fehlte, sodass Nele, unser Hund, mit dem Wagen abkippte. Das hat ihr gar nicht gefallen. Deshalb haben wir die Route verkürzt. Das ist auch gut so gewesen, denn anschließend nahmen die Regenschauern zu. Wir sind aber sicher, dass wir diesem Ort und der Fietsroute noch einmal einen Besuch abstatten werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Targetesfeld
Teetuin
Teetuin

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA