Schlagwort-Archive: Frühling

Frühling

Es ist Mai, aber immer noch ziemlich kühl. Trotzdem ist die Natur erwacht. In meinem Garten blühen schon: Vergissmeinnicht, Hasenglöckchen und Waldmeister. Hyazinthen und Tulpen sind schon fast verblüht. Der Blauregen wird bald seine Blüten öffnen.

Gestern sind wir zum De-Witt-See gefahren. Meine Olympus MFT mit dem Panasonic 100 bis 400 mm hatte ich dabei. Ich sah noch 4 andere Fotografen mit Teleobjektiv. Einer von ihnen erzählte, dass ein Haubentaucher schon Junge gehabt habe, die aber von einem anderen getötet worden seien.

So konnte ich nur diesen brütenden beobachten. Auf der Nette schwammen viele weitere herum.

Mit Jungtieren sahen mir nur ein Gänsepaar. 

Es lohnt sich sicher, in der nächsten oder übernächsten Woche noch einmal dort hin zu fahren. Dann werden wahrscheinlich auch die Blässhühner und Schwäne Nachwuchs haben. 

Auf unserer Runde sahen wir im Wald noch hübsche Buschwindröschen.

Frühling im Garten

Kirche mit BibelLange war es still auf dieser Seite. Heute ist Frida Flowerday, das hat mich motiviert, noch mal einen Beitrag zu verfassen.

In meinem Garten hat sich der Frühling ausgebreitet. Forsythien und Narzissen sind schon fast verblüht. Die Hyazinthen stehen in voller Blüte. Vor unserer Eibenhecke haben sich viele Mahonien ausgesät, bei denen ich für einen neuen Strauß bedient habe.

 

 

Kirche mit Bibel-3Kirche mit Bibel-2

www.holunderbluetchen.blogspot.com

Frühling

Endlich ist Frühling, meine Lieblingsjahreszeit. Wir sind heute mit dem Fahrrad an der Schwalm entlang gefahren. Es blühten u.a. die Buschwindröschen, die Sumpfdotterblumen und die gelben Anemonen. Es war einfach herrlich. Dazu sangen die Vögel, ich hörte einen Specht klopfen. Zur Stärkung gab es in Wegberg ein Eis. Wir hatten einen tollen Nachmittag. Mal sehen, wohin wir uns in den nächsten Tagen auf den Weg machen. Das Wetter soll ja noch weiter schön sein.OLYMPUS DIGITAL CAMERA