Spaziergang mit Tiefgang

Der pflichtbewusste Hundebesitzer macht jeden Tag zumindest einen längeren Spaziergang. Genauso halten wir es auch. Eine Stunde lang sollte er schon sein, das tut auch den Herrschaften gut. Nele unsere kleine Aussihündin will aber nicht nur einfach mal so gehen, nein, sie muss rennen und dazu muss meist Herrschen irgend etwas schmeißen, ein Bällchen zum Beispiel. Wenn wir mal nichts zum Werfen dabei haben, wirft sie uns ein Stöckchen vor die Füße. Neles und auch unser Lieblingsspaziergang ist aber der Weg an der Schwalm entlang. Sie weiß, dann wird ihr das Wurfspielzeug, ein Stück Gartenschlauch mit 2 Korken verschlossen, in den Bach geworfen. Heute nun gingen wir endlich wieder bei angenehmen Temperaturen spazieren und genossen das

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAfrische Grün am Bachlauf. Nebenher lasen wir die Aphorismen, die Elke Bischofs am Ufer aufgehängt hat. Das gibt zusätzlich den Anstoss über das Leben und die Natur nachzudenken. Vielen Dank Frau Bischofs!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s